offener Rohbau

Weit über 100 Prüfpunkte

Je nach Vereinbarung und Anzahl der Begehungen werden von den VQC Sachvesrtändige u.a. geprüft:  Maurerarbeiten, Rohinstallation Elektro, Heizung, Sanitär, Abdichtungsarbeiten, erweiterter Rohbau und Dach, Beton und Stahlbetonarbeiten.

Kleine Fehler, große Wirkung! - Hätten Sie es erkannt?
Der VQC kontrolliert weit über hundert Prüfpunkte. Es folgen einige typische Verarbeitungsfehler dieser Bauphase.

Fensteranschluss ans Mauerwerk

Das Foto zeigt einen unsachgemäßen Anschluss des Fensters an das Mauerwerk. Wird dies nicht korrigiert, können bei Schlagregen feuchte Wände entstehen.

Anschluss des Deckenrands

Die Ränder der Geschossdecke sind nicht von der Außenwand getrennt. Dies führt zu Rissen in der Fassade.

Verarbeitung des Mauerwerks

Die nicht geschlossenen Kammern der Hochlochziegel führen zu Luftundichtigkeiten in der Gebäudehülle.

Befestigung des Dachstuhls

Eine Verbindung der Kehlsparren an eine tragende Mittelpfette mit Gewindebolzen ist nachgiebig. Die Decke setzt sich ungleichmäßig ab

Das Qualitätskonzept des VQC

Die erfahrenen und unabhängigen Sachverständigen vom VQC prüfen bei den vereinbarten drei bis vier „Begehungen“ Ihrer Baustelle systematisch unzählige kleine Details nach dem engmaschigen VQC-Qualitätskonzept. Die Ergebnisse werden mit Fotos und Begehungsprotokollen festgehalten.

Aus unentdeckten Verarbeitungsfehlern können im Laufe der Zeit gravierende Mängel entstehen, die Ihnen eine Menge Ärger und zusätzliche Kosten bereiten. Der VQC weist auf Verarbeitungsfehler hin, damit diese unmittelbar korrigiert werden können.


facebook
Wir_pruefen_Bauqualitaet2

Geben Sie einen Suchbegriff ein:

kontakt

Verein zur Qualitäts-Controlle
am Bau e.V.
Triftstraße 5
34355 Staufenberg OT Lutterberg

Tel (05543) 30261-0
Fax (05543) 3026-11
eMail: info@vqc.de

Kontakt